FinFinder logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine rechtliche Hinweise

Durch das Abrufen von Daten auf unserer Website finfinder.ch erklären Sie sich mit den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Der von uns auf unserer Website publizierte Inhalt und die Struktur unserer Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Die vollständige oder teilweise Reproduktion, die elektronische oder mit anderen Mitteln erfolgte Übermittlung, die Modifikation oder die Benutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von FinFinder.ch AG (später die Plattform) untersagt.

Teilnahmebedingungen und Gebühren für Kunden

Die Plattform bietet Kunden in der Schweiz die Möglichkeit kostenlos Anfragen zu Finanzberatungen zu stellen, unabhängige Empfehlungen zu Finanzberater:innen zu erhalten, und direkt Kontakt mit einem/einer Finanzberater:in aufzunehmen. Dem Kunden entsteht dadurch keine Verpflichtung eine Finanzberatung zu beziehen.

Es dürfen nur seriöse und wahrheitsgetreue Anfragen eingereicht werden. Die Plattform ist berechtigt den Kunden für Rückfragen via Email, Telefon oder SMS zu kontaktieren oder Anfragen ohne Angaben von Gründen zu löschen.

Aufnahmebedingungen für Finanzberater:innen

Die Plattform steht allen qualifizierten Finanzberater:innen zur Verfügung. Bei der Anmeldung werden die relevanten Diplome und Zertifikate eingefordert und überprüft (z.B. Finanzplaner:in mit eidg. Fachausweis, dipl. Finanzberater:in IAF, SAQ-zertifizierte(r) Individualkundenberater:in). Es können sich alle qualifizierten Finanzberater:innen registrieren, egal ob selbstständig oder angestellt bei einer Bank oder Versicherung (später Anbieter). Im Falle einer Auftragserteilung an eine:n Finanzberater:in entsteht der Vertrag direkt zwischen Kunde und Anbieter.

Es liegt in der Verantwortung des Anbieters seine Login-Daten zu schützen und gegen missbräuchliche Verwendung durch Dritte zu schützen.

Die Plattform ist berechtigt, das Profil von Finanzberater:innen öffentlich und online anzuzeigen.

Unabhängigkeit der Plattform

Die Plattform finanziert sich einzig über die Nutzungsgebühr durch die Finanzberater:innen. Es gelten dieselben Konditionen für alle teilnehmenden Finanzberater:innen. Es gibt keine darüber hinausgehenden individuellen Vereinbarungen mit Finanzberater:innen. Die Nutzungsgebühr ist weder an eine Provision noch sonst eine Form der Erfolgsbeteiligung gekoppelt. Die Plattform verdient gleicht viel, unabhängig davon für wen sich der Kunde entscheidet.

Die Plattform nimmt keinen Einfluss darauf, ob und für wen sich der Kunde entscheidet. Die Plattform präsentiert die eingehenden Bewerbungen in einer von unserem Algorithmus sortierten Reihenfolge. Dieser Algorithmus bewertet nicht den Inhalt der individuellen Bewerbung, sondern versucht einerseits eine Chancengleichheit unter den teilnehmenden Finanzberater:innen zu erreichen und andererseits die Kundenpräferenz so gut wie möglich zu berücksichtigen.

Kundenbewertungen

Kunden haben die Möglichkeit eine:n Finanzberater:in nach erfolgter Zusammenarbeit auf der Plattform zu bewerten. Die Bewertung muss ehrlich und darf nicht persönlich verletzend sein. Die Plattform ist berechtigt, unsachliche oder beleidigende Bewertungen zu löschen. Finanzberater:innen haben die Möglichkeit die Löschung einer negativen Bewertung einzufordern, sofern diese beleidigend, unsachlich oder nachweislich unwahr ist. Die abschliessende Entscheidung darüber liegt bei der Plattform.

Überprüfung der teilnehmenden Finanzberater:innen

Die Plattform ist bemüht nur geprüfte und qualifizierte Finanzberater:innen auf der Plattform zuzulassen. Dazu ist die Plattform verpflichtet die Angaben der Finanzberater:innen bestmöglichst zu verifizieren und die angegebenen Diplome mittels Scankopie der Diplome zu überprüfen.

Marketing und Urheberrecht

Die Plattform hat das Recht die von Finanzberater:innen bereitgestellten Inhalte zwecks Vermarktung der Plattform auf der eigenen Website sowie ihren weiteren Kanälen (wie LinkedIn) zu verwenden. Auch die von Kunden bereitgestellten Daten dürfen in anonymer Form zur eigenen Vermarktung eingesetzt werden.

Datenschutz und Diskretion

Der Datenschutz hat für uns die höchste Priorität. Unsere Server stehen in der Schweiz und die Daten sind stark verschlüsselt. Die Plattform hat Einsicht auf alle auf der Website eingegebenen Benutzerdaten. Die Plattform gibt Ihre Kontaktdaten (Nachname, Emailadresse, Mobilnummer) niemals an Dritte weiter. Nur der Kunde entscheidet, mit wem er oder sie die Kontaktdaten teilen möchte. Lesen Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Haftung der Plattform

Wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Website enthaltenen Informationen. Der Inhalt der Website kann jederzeit und ohne Ankündigung geändert werden. FinFinder.ch AG haftet in keinem Fall (Fahrlässigkeit eingeschlossen) für Verluste oder Schäden (sowohl direkte als auch indirekte Folgeschäden) irgendwelcher Art, die aus oder im Zusammenhang mit einem Zugriff, der Benutzung, der Abfrage der Website oder mit der Verknüpfung unserer Website mit Websites Dritter entstehen.

Leistungspakete für teilnehmende Anbieter und Finanzberater:innen

Anbietern mit einem Finanzberaterprofil oder einem Firmenprofil können zwischen verschiedenen Preisplänen auswählen. Der genaue Leistungsumfang und die aktuellen Preise sind im Berater Dashboard unter der Rubrik 'Preispläne' ersichtlich. Die Plattform ist jederzeit berechtigt, die Konditionen der Preispläne zu ändern und auf der Website zu publizieren.

Der Erwerb eines dieser Pakete erlaubt die Nutzung der Plattform für die angegebene Dauer und das Antworten auf Kundenanfragen.

Auf offene Kundenanfragen dürfen maximal zehn eingeladene Finanzberater:innen und maximal drei Finanzberater:innen derselben Firma antworten. Die Plattform garantiert nicht, dass es zu Kundenanfragen kommt. Die Plattform garantiert weder neue Mandata noch Neukunden, sondern bietet die Chance sich bei interessanten Kundenanfragen zu bewerben.

Eine Kündigung durch den Anbieter ist jederzeit zum Ende der bezahlten Periode möglich. Es besteht keine Laufzeitbindung. Anbieter können jederzeit die Löschung ihres Profils beantragen.

Gewährleistung

Die Plattform gewährleistet keinen unterbruchsfreien Betrieb der Plattform und übernimmt folglich auch keinerlei Haftung bei Betriebsunterbrüchen. Die Plattform übernimmt keinerlei Haftung für die erhaltene Finanzberatung und daraus entstandene Schäden.

Bankkundengeheimnis

Der Kunde entscheidet sich aktiv und freiwillig, einen Anbieter direkt oder über das Kontaktformular auf dem Profil des Anbieters zu kontaktieren. Entscheidet sich der Kunde für einen der vorgeschlagenen Anbieter bzw. gibt der Kunde eine Bewertung über einen Anbieter auf der Plattform ab, ist die gewählte Bank vom Bankkundengeheimnis gegenüber der Plattform entbunden. Die Plattform verpflichtet sich keine identifizierenden Benutzerdaten öffentlich zugänglich zu machen.

Änderung der AGB

FinFinder.ch behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Bei Anpassungen dieser Bestimmungen wird die Plattform die teilnehmenden Anbieter von sich aus informieren. Zwischen den Nutzern, den Anbietern und FinFinder.ch gilt die jeweils aktuelle, im Internet publizierte Fassung.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Plattform stehenden Streitigkeiten ist Zürich, Schweiz.